AgriMestMix im Ackerbau

/AgriMestMix im Ackerbau
AgriMestMix im Ackerbau2017-09-04T09:28:39+00:00

AgriMestMix

AgriMestMix wird im Ackerbau eingesetzt, sie optimiert die Gülle.

AgriMestMix steuert den Mikrobiologischen Prozess an und wirkt der Schwimmschicht / Schaumbildung, Geruchs- und Ammoniakemission entgegen. Gülle die mit AgriMestMix behandelt wurde – liefert den Böden mehr Energie und enthält mehr Mineralien für die Pflanzen. Gülle aus der Schweinezucht, Milchviehhaltung und der Geflügelzucht, die man mit AgriMestMix behandelt ist ein ausgezeichnetes Produkt um es zur Weiterverarbeitung bzw. zum Wiedereinsatz im eigenen Betrieb zu nutzen.

Bodenaktivator

Weniger Kunstdünger

AgriMestMix hilft die ursprüngliche Bodensituation wieder zu aktivieren. Behandelte Gülle bringt wieder Leben in Ihre Böden, vor allem in der Grassaison von Ackerbau-Betrieben usw.. Dank der verbesserten Wirkung von Stickstoff und den Erhalt in den Böden, ist eine enorme Einsparung beim Kunstdünger zu erzielen.

Mykotoxine und Candida

AgriMestMix liefert seinen Beitrag um die Schimmelpilzbildung einzudämmen, damit sich die guten Bakterien optimal entwickeln können und das schnelle ausbreiten der Schimmelpilze ( z.B. Mykotoxine ) verhindert wird.

Vorteile von AgriMestMix für die Ackerbau

Durch die Ammoniakbindung bleibt Stickstoff in der Gülle erhalten Einsparung von Kunstdünger und Phosphat Homogenität der Gülle wird verbessert (lässt sich sehr gut injektieren).
Verringert Geruchs- und Ammoniakemission: Umweltfreundliche Vitamine und Mineralien bleiben in den Pflanzen erhalten Pflanzen reifen schnell ab Kosteneinsparung in der Viehhaltung …. Anhand von Analysen konnte bewiesen werden, das eine Verschiebung stattfindet:

  • Die Menge an organischen Stickstoff nimmt ab und der Ammonium-Stickstoff steigt.
  • Ammonium-Stickstoff bleibt besser in flüssiger Form in der behandelten Gülle. Das ist günstig für Böden und Pflanzen….
  • Ammonium-Stickstoff kommt schon in der Wachstumsphase frei….

Letzte Neuigkeiten

Facebook LinkedIn