Ohne Phosphatdünger jedoch gute Ernte2018-12-12T08:48:05+00:00

Ein nachhaltiger Ersatzeffekt für Phosphatdünger

Phosphatdünger hat einen starken Einfluss auf die Speicherung von Energie und die Entwicklung von Wurzeln in Ihren Kulturen. Ein Mangel an diesem Element hat klare Folgen für Ihre Pflanzen und die Samenbildung. Die Verwendung dieses (teuren) Düngemitteltyps ist jedoch aufgrund von Einschränkungen im Dungeverortnung stark eingeschränkt. Wählen Sie stattdessen die bessere Nutzung des Phosphat aus der Gülle mit AgriMestMix.

Ohne Phosphatdünger jedoch gute Ernte

Der von Rinagro AgriMestMix entwickelte Gülle Behandlung gibt mehr Energie für das Bodenleben im Vergleich zu anderen, ähnlichen Produkten. Darüber hinaus enthält es mehr Mineralien für die gewachsen Kulturen. AgriMestMix fungiert als Bodenreparaturunternehmen, in dem Wurzelstickstoff produziert wird, und kann daher verwendet werden als Ersatz zu Phosphatdünger . Das Ergebnis Eine stärkere Verwurzelung und Förderung des Pflanzenwachstums und der Samenbildung. Und das alles ohne Phosphatdünger.

Mykorrhiza Pilze

Gesunde Pflanzen brauchen einen gesunden Boden. Schlechte Böden führen zu schwachen Pflanzenwurzeln. Pflanzenwurzeln finden ihren Weg in Öffnungen die alte Pflanzenwurzeln und Würmer bereits gemacht haben, um mehr Nährstoffverfügbarkeit zu erreichen. Gesunde Pflanzen können negative Einflüsse selbst bekämpfen.

Pflanzen , Pilze und Bakterien arbeiten in einer Art Tauschhandel zusammen. Die Pflanze setzt durch Photosynthese gebildeten Zucker frei und nährt das Bodenleben. Das Bodenleben und vor allem der Mykorrhiza- Pilz macht Nährstoffe für die Pflanze resorbierbar . Pilzfäden haben eine viel größere Reichweite, da sie in die kleinsten Räume , Mikroporen, und ein großes Netzwerk im Boden haben. Die nehmen die Nährstoffe und das Wasser auf und ernähren die Pflanzenwurzeln. Ihre Anwesenheit um die flanzenwurzel bildet auch eine Barriere gegen krankheitsverursachende Bakterien. Mykorrhiza Pilze können hauptsächlich Phosphat aus dem Boden freisetzen und die Pflanze ernähren. Phosphat ist für das anfängliche Wachstum und die anfängliche Entwicklung sehr wichtig.

Vorteile von AgriMestMix

Neben der Tatsache, dass AgriMestMix eine gute Alternative zu Phosphatdünger ist, hat es auch eine positiver Einfluss auf Proteine (RE, verfügbar Eiweiss). In Kombination mit einer erhöhten Wurzelbildung kann dies die Anwendung von Phosphatdunge erheblich verringern. Für den Ackerbau bietet AgriMestMix noch einige weitere Vorteile . Kurz gesagt, diese sind wie folgt in einer Reihe: • Behalten Sie dank der Ammoniakbindung Stickstoff in Ihrem Gülle;

  • Die Abnahme des Kunstdünger verwendung;
  • Verbesserung der Homogenität Ihrer Gülle: Der Gülle lässt sich leichter verarbeiten;
  • Reduzierung von Geruchs- und Ammoniakemissionen mit Umweltvorteilen;
  • Erhaltung von mehr Vitaminen und Mineralien in den Kulturen;
  • Stimulation von Wachstum der Mykorrhiza Pilze;
  • Ein erheblicher Teil Ihrer Ackerkulturen reift schneller ab.
  • Eine Kostensenkung im Ackerbau.

Letzte Neuigkeiten

Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin

WhatsApp chat